Betriebssanitäter

Diese Ausbildung gemäß BGG 949 geht inhaltlich weit über einen Erste-Hilfe-Kurs hinaus. Sie besteht aus zwei Modulen, die von der DGUV folgendermaßen strukturiert sind:

  • Betriebssanitäter Grundlehrgang, 63 Unterrichtseinheiten (8 Tage)
  • Betriebssanitäter Aufbaulehrgang, 32 Unterrichtseinheiten, (4 Tage)

Anschließend ist spätestens alle 3 Jahre eine Fortbildung im Umfang von 16 Unterrichtseinheiten vorgeschrieben.

Was macht ein Betriebssanitäter?

Betriebssanitäter für Firmen sind umfangreicher ausgebildet als Ersthelfer. Über die elementaren Maßnahmen der Ersten Hilfe hinaus haben diese hoch qualifizierten Sanitäter beispielsweise auch den Umgang mit Geräten wie Beatmungsbeutel oder Sekretabsaugpumpe gelernt.

Ihre Vorteile

  • Wir bilden zielgerichtet und kompetent aus
  • Geringe Kosten für Selbstzahler
  • Kostenübernahme durch staatliche Einrichtungen möglich
  • Unterstützung bei der Suche nach Arbeitsstellen
  • Geprüfte Qualität durch fachkundige Stellen
  • Anerkannte Abschlüsse
  • IHK-Ausbildungsbetrieb
  • Eignungsfeststellung

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine
Betriebssanitäter Seminar bei Grone Campus.

Jetzt informieren

Ansprechpartner: Thomas Hoeldtke

E-Mail: campus@grone.de

Tel.: 040 23 70 30 

Wann starten unsere nächsten Kurse​

Kursstart: 22.08.2022 bis 17.06.2022

Kursstart: 21.11.2022 bis 02.12.2022

Kursstart: 27.02.2023 bis 16.03.2023

Preis pro Teilnehmer 699,00 €

Seminarinhalte

Ablauf der Ausbildung

  • Ausbildungsdauer – Die Ausbildung findet gemäß den Richtlinien der Berufsgenossenschaften statt und besteht aus dem Grundlehrgang (63 UE (Unterrichtseinheiten à 45min)) und dem Aufbaulehrgang (32 UE).
  • Präsenzunterricht durch einen Dozenten
  • Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Abschluss der Ausbildung

  • ???

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Grone Campus Schutz & Sicherheit